Fast unmittelbar vor der Haustür liegt der Barockgarten Großsedlitz, eine Perle barocker Lanschaftsarchitektur. Vorbei an Wasserspielen, Orangerie und vielen Skulpturen kann man hier auf verschlungenen Pfaden lustwandeln.

Ab 1690 wurde er nach Plänen Kurfürst August des Starken errichtet, wechselte mehrfach seinen Besitzer und ist heute allen Besuchern offenstehend.